05.02.


KUNDE
Eigendarstellung

WIE
Illustration,
Grafikdesign

 

Ein neues Jahr
voller Glück.

Am 05. Februar 2019 beginnt nach dem chinesischen Horoskop das neue Jahr des Erde-Schweins. Das Tier ist in China nicht nur ein Symbol des Glücks und der Lebensfreude, sondern auch des Reichtums, der Freundschaften und Familie. Das Element Erde sorgt für die richtige Balance und Zielorientierheit.

Das Schwein
ist das optimistischste der Chinesischen Tierkreiszeichen.

ÜBERFLUSS
Vielseitig, lecker und vor allem reichlich:

Das Essen zum chinesischen Neujahrsfest ist einfach umwerfend. Viele Speisen haben eine traditionelle Bedeutung. Weil das chinesische Wort für »Fisch« genau wie das chinesische Wort für »Überfluss« oder Wohlstand klingt, wird er nie komplett aufgegessen.

ERFÜLLUNG
Auf die Füllung kommt es an:

Jiaozi ist eine halbmondförmige Teigtasche, von denen du eine gerade Zahl essen solltest. Zu dem ist die Füllung entscheidend: Eine Erdnuß verspricht Langlebigkeit, eine rote Dattel die wahre Liebe, versteckt sich eine Münze im Jiaozi, wirst du viel Geld verdienen. 

VERBUNDENHEIT
Rundum glücklich:

Tangyuan sind kleine Bällchen aus Klebreis und werden bei Festen, wie dem Laternenfest (Ende des Neujahrsfestes) gegessen. Es gibt sie in verschiedenen Größen, Farben, mit verschiedenen Füllungen und süß oder salzig. Die Aussprache und runde Form der Tangyuan sind mit Wiedervereinigung und Zusammensein der Familie assoziiert.  

Rituale

WEGWEISER Lass das Licht in der Nacht brennen. So findet das Glück seinen Weg zu dir. 

TÜRÖFFNER Öffne alle Fenster und Türen und das Glück weht hinein. 
 •
NACHTEULE In der Nacht zum neuen Jahr geht niemand früh ins Bett – denn wer in dieser Nacht nicht schläft, hat ein langes Leben. 
 •
 GLEICHKLANG Kaufe dir während der Neujahrstage keine neuen Schuhe, denn das Wort »Schuh« klingt fast wie das Wort für »ungesund«.

HAARPRACHT Die Haare solltest du dir auch nicht schneiden. Das Wort Haar ist dem Wort Glück sehr ähnlich. Und dein Glück würdest du dir ja auch nicht wegschneiden!
• 
GLÜCKSFELL Das Berühren der weißen Flecken eines Pekingesens in der Neujahrsnacht soll das ganze Jahr lang Glück bringen.

DRECKSPATZ Den Boden am ersten Neujahrstag zu kehren, bedeutet das Glück wegzukehren.

Kaufe keine neuen Schuhe während der Neujahrstage!

ALLE ZEICHEN AUF ROT...
In China ist Rot die beliebteste Farbe. Sie symbolisiert Glück, Freude und alles Positive. Beim chinesischen Neujahrsfest ist alles rot! Jede Straße, jedes Haus wird in den Tagen vor dem Fest dekoriert – mit roten Girlanden und Blumen, rote Laternen werden in den Nachthimmel entlassen.  

...UND KRAWALL! 
denn zum Neujahr erwacht das Monster Nianshou, kommt es aus seinem Versteck, steigt empor aus Meer und Bergen, um Menschen – und vor allem Kinder – zu fressen. Das Biest hat allerdings Angst vor der Farbe Rot und lauten Geräuschen. Deshalb zünden wir ein Feuerwerke, dekorieren alles in Rottönen und lassen Laternen zum Himmel steigen.