Stadtgestalten


PROJEKT
Master of Arts,
FH Potsdam

WAS
Fotografie,
Grafik Design,
Buchgestaltung

Raum einnehmen
statt Platz machen

Politik und Design haben die Möglichkeit, Lebenssituationen zu beeinflussen und zu gestalten. Wichtig ist daher, der verantwortungsvoller Umgang mit gesellschaftlich relevanten Themen eines jeden Gestalters und einer jeden Gestalterin.

Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.

Gesellschaftskritisch, politisch motiviert und sozial engagiert, auf der Suche nach Möglichkeiten unsere Umgebung aktiv zu gestalten und mit Anderen Engagement und Selbstorganisation voran zu treiben, entstand die Masterarbeit mit dem Titel
Stadt_Gestalten – Mit_denken_bestimmen_gestalten.

Themen dieser Arbeit sind die Beziehung und des Kräfteverhältnisses zwischen Bürger_inne_n, Politik und Wirtschaft, die Kommerzialisierung von ›Stadt‹ und Rückeroberung von öffentlichem Raum, direktdemokratische Teilhabe, das Ehrenamt und zivilgesellschaftliche Perspektiven in Berlin.

Wir alle sind aufgerufen, unsere Gesellschaft so zu bewahren, dass wir auf sie stolz sein können.

Stéphane Hessel